Aktuelle Corona Infos von der Admira

Liebe Spieler, liebe Eltern und Vereinsmitglieder!

Die Vereinsführung hat aufgrund der aktuellen Ereignisse, Erkrankung mehrerer Vereinsmitglieder an COVID-19, sowie derzeit erhöhten Ansteckungsgefahr “speziell“ im Bezirk Dornbirn entschieden,
den Trainings- und Meisterschaftsbetrieb im gesamten Nachwuchsbereich sowie bei unserer 2. Kampfmannschaft bis einschließlich Sonntag den 20.09.2020 einzustellen.

Nach Rücksprache mit dem Vorarlberger Fußballverband haben wir bereits alle diesbezüglichen Meisterschaftsspiele bis einschließlich Sonntag abgesagt.

Nach Einführung des „Corona-Ampelsystems“ durch die Österreichische Bundesregierung ergeben sich aktuell für den Fußball einige Einschränkungen. Die Einstufung des Bezirk Dornbirn mit “Ampelfarbe ORANGE“ hat uns auch veranlasst, dass für kommenden Samstag angesetzte Meisterschaftsspiel unser Kampfmannschaft gegen den FC Egg nicht auf der Admira Sportanlage Rohrbach auszutragen. Nach Rücksprache und Einigung mit dem Vorarlberger Fußballverband sowie der Vereinsführung des FC Egg haben wir auf unser Heimrecht verzichtet und den Austragungsort nach Egg verlegt.

Das Spiel findet am Samstag den 19.09.2020 um 16:00 Uhr auf der Sportanlage Junkerau in Egg statt. Um Sicherheit zu gewährleisten bzw. einer Covid-19 Virus Verbreitung vorzubeugen haben sich alle Spieler unser Kampfmannschaft einen Covid-19 Testung unterzogen.

Die geplante Wideraufnahme den Trainings- und Meisterschaftsbetriebes im gesamten Nachwuchsbereich, ab Montag den 21.09.2020, wird einige Präventionsmaßnahmen beinhalten, die wir Euch in den nächsten Tagen zukommen lassen!

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um Verständnis, die oben erwähnten Maßnahmen entschieden und umgesetzt zu haben. Gesundheit und Wohlbefinden unserer Admira Familie muss und soll im Vordergrund stehen!

Wünschen allen Vereinsmitgliedern und deren Familien weiterhin ein gutes Überstehen der aktuellen Situation …. bleibt gesund und beachtet bitte die Vorgehensweise bei einem Verdachtsfall!

Herzliche Grüße
Vorstand SC Admira 1946 Dornbirn