Bewegung für die Admira Familie…

Die Corona-Pandemie bleibt weiterhin eine enorme Herausforderung für unser gesamtes Land und wir alle sind von dem Ausmaß der Einschränkungen durch das Coronavirus sehr betroffen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene brauchen regelmäßig Sport und Bewegung, doch diese wichtige und unverzichtbare Grundsäule unserer Gesellschaft, die auch ein positives Miteinander und die Gemeinschaft fördert, sind weiterhin durch die Verordnungen der Bundesregierung unterbunden.

Die schon sehr lange andauernden Einschränkungen verursachen nicht nur sportmotorische Defizite einer ganzen Generation, sondern wirkt sich leider auch schon sehr stark auf das Verhaltensmuster vieler Kinder aus – der Ausgleich fehlt.

Diese Situation ist für uns alle neu und die dadurch entstehenden Auswirkungen sind nun sehr schwer einzuschätzen. Wir bleiben jedoch optimistisch und hoffen auf eine baldige Rückkehr in den gewohnten Alltag. Auch wenn wir euch, aufgrund der aktuellen Verordnungen und Richtlinien seitens der Bundesregierung, viele Wochen lang keine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb sowie unsere Sportstätte zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen.

Ihr habt nicht ohne Grund unseren Verein als sportliche Heimat gewählt …. begleitet die Admira Familie und unterstützt unsere junge Generation mit “Admira bewegt – Admira verbindet“.

Wir wollen ein kleines “sichtbares“ Zeichen setzen, dass die Admira Familie auch diese schwierige Zeit übersteht. Daher haben wir eine Admira Sport- und Laufmütze entworfen.

Mit dem Erwerb einer Admira Sport- und Laufmütze unterstützt Ihr nicht nur unseren Nachwuchs, sondern vermittelt, bei all euren sportlichen Tätigkeiten, dass sich die Admira Familie auch in Zeiten einer Pandemie bewegt und dem Bewegungsmangel trotzt.