Heimspielsamstag im Forach

Am kommenden Samstag kämpfen sowohl das 1b-Team wie auch die Vorarlbergligamannschaft der Admira auf der heimischen Sportanlage im Rohrbach um wichtige Punkte.

Den Auftakt macht dabei das 1b Team der Admira mit dem Spiel gegen den FC Au. Während die Wälder nach fünf Spieltagen mit drei Punkten auf Rang 12 der Tabelle liegen, ziert das Admira Team noch punktelos das Tabellenende. Im Kellerduell gegen Au und auf heimischem Rasen wollen die Kicker rund um Coach Horst Maderthaner nun erstmals anschreiben und die Rote Laterne abgeben.

Die nächsten Punkte einfahren möchte auch das Vorarlbergligateam gegen RLW Absteiger Hard. Vor einer Woche konnte die Klocker Elf in Höchst ein tolles Spiel noch drehen und hier wollen Winner und Co. anschließen. Die Gäste aus Hard stehen zwar mit erst vier Punkten aus sieben Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz – unterschätzen darf man die Harder aber keinesfalls.

Landesklasse – 6. Runde
SC Admira Dornbirn 1b – FC Raiffeisen Au
Sa, 7. September – 13.45 Uhr

Vorarlbergliga – 8. Runde
SC Admira Dornbirn – FC Hard
Sa, 7. September – 16 Uhr