Schwarze Woche für Admira

Das vergangene Spielwochenende brachte dem SC Admira gleich zwei Niederlagen ein.

So gab es für die Kampfmannschaft beim Spiel am Samstag gegen den FC Bizau nichts zu holen und das Team von Herwig Klocker kassierte gegen den Tabellenzweiten aus dem Bregenzerwald eine 0:2 Niederlage.

Ebenfalls punktelos beendete die zweite Mannschaft die 4. Runde in der 2. Landesklasse. Die Elf von Coach Horst Maderthaner musste sich gegen den SCR Altach 1 b 0:1 geschlagen geben.

Diese Woche steht ein volles Programm für die Blauen aus dem Forach an. Beim Cup-Spiel gegen Wolfurt und der nächsten Meisterschaftspartie gegen Höchst am Sonntag wollen die Dornbirner wieder zurück auf die Siegesstraße. Das 1b-Team ist am Samstag in Bludenz zu Gast.